LogoProfund forschen entwickeln foerdern
grundgedanke
Das Forschungstheater ist entstanden aus
der forschenden Tradition des FUNDUS THEATERs Hamburg
(Sylvia Deinert, Tine Krieg, 27 Jahre),
der Arbeit des PROFUND Kindertheater e.V.
(15 Jahre),
dem professionellen Hin und Herwechseln zwischen Kunst und Wissenschaft
(Sibylle Peters, 15 Jahre),
der Vernetzung von Schule, Theater, Universität und öffentlicher Verwaltung.

Das Forschungstheater hat in den vergangenen Jahren
in Schulklassen mit Kindern (ca. 3000),
in Universitäts-Seminaren mit Studierenden (ca. 60),
auf Fachtagungen mit DramaturgInnen und TheaterpädagogInnen (viele),
in Fortbildungen mit LehrerInnen (ca. 20),
in Vortragsreihen mit WissenschaftlerInnen (über ein Dutzend),
in Kooperationen mit Institutionen (6)
und auf der Bühne mit KünstlerInnen verschiedenster Fachrichtungen
zusammengearbeitet.

Gemeinsam haben wir

zwei Vortragsreihen
drei Performance-Projekte
vier Seminare
fünf Filme
sechs Aufsätze
sieben Vorträge
und zweiundvierzig Pläne für die Zukunft
produziert.

Und nun auch noch eine Publikation, in dem wir zehn Forschungsverfahren und sieben Leitlinien des Forschungstheaters vorstellen.

Diese Publikation entstand aus der Kooperation zwischen dem FUNDUS THEATER, Hamburg, und PROFUND Kindertheater e.V. in den Jahren 2002 - 2007.

Die 32-seitige Broschüre kann über das FUNDUS THEATER erworben werden.